Newsletter abonnieren:
 
 
 
 
Wetteraussichten
 
 
Unwetterzentrale
 

Unwetterzentrale

 
Hessen vernetzt
 
     +++  Sortierter Basar "Alles rund ums Kind"  +++     
     +++  Fahrgastinformation  +++     
     +++  ÜBUNGSLEITER/IN FÜR ELTERN-KIND-TURNEN GESUCHT  +++     
     +++  Jugendförderpreis für Sport-Union  +++     
     +++  Termine Pampersturnen ab Oktober 2018  +++     
     +++  Übungsleiter/in gesucht!  +++     
     +++  Männliche C-Jugend  +++     
     +++  Pressebericht über Drums Alive  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Blue(s) statt braun

10.08.2019 um 19:00 Uhr

Zum 18. Mal präsentiert "Florstadt kulturell" vor der romantischen Kulisse des Löw'schen Schlosses Blues im Park, wie in jedem Jahr als Benefizveranstaltung. Unter dem Motto „Blue(s) statt braun“ eröffnen Jessica Born und Georg Crostewitz mit Band. Sie spielen bluesige Balladen und Rock, Blues und Rhythm’n Blues der 60-er Jahre bis heute.

Ohne dem Blues untreu zu werden, spielen sie bei ihren Konzerten immer wieder ihre Ideen hinein und schöpfen aus einer Vielseitigkeit der verschiedensten musikalischen Stile.

Für das Publikum ein Genuss: So vertraut und doch so anders.

Bei Blues im Park steht den beiden wie immer eine hochkarätige Besetzung mit Bernie Kraft am Bass und Martin Geiberger am Schlagzeug zur Seite. Im zweiten Teil des Abends bestreitet „Diegos Bluesband“.  Diego’s Bluesband – das sind fünf leidenschaftliche Musiker aus dem Lahn-Dill-Kreis, die sich mit Leib und Seele dem Chicago Blues und dem Rock verschrieben haben. Die fünf Musiker, dass sind Peter Ganz,, Gesang, Thomas Lang, Gitarre, Blues Harp, Rolf Pobel, Bass, Paul „JJ“ Kövago, Gitarre, Willi Schwerdhöfer, Schlagzeug.

Ihre langjährige Erfahrung und Hingabe zur Musik bürgt für satten Hörgenuss und eine mitreißende Live-Atmosphäre.

Mittlerweile zählt Diego’s Bluesband regional zu den gefragtesten Blues-Acts. Das sollten Sie nicht verpassen.

In diesem Jahr geht der Erlös an den Verkehrsverein Staden e. V.

Für das leibliche Wohl ist auch wieder durch die SV Teutonia Staden und „Flammkuchen-Lutz“ aus Stammheim bestens gesorgt. Also auf nach Staden, in unseren schönen Park, zu dieser Veranstaltung mit Kultstatus in der Wetterau – live, kostenlos, draußen und für einen guten Zweck.

Diese Veranstaltung wird gefördert von „BUNTerLEBEN“, der Partnerschaft für Demokratie der Mittleren Wetterau im Rahmen des Bundesprograms „Demokratie Leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie des Landesprogramms „Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ des Hessischen Ministeriums des Inneren und für Sport.

 
 

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Staden

Parkstr. 2
61197 Florstadt OT Staden

 

Veranstalter

Stadt Florstadt

Freiherr-vom-Stein-Str 1
61197 Florstadt

Telefon (06035) 96 99 0
Telefax (06035) 50 54

E-Mail E-Mail:
www.florstadt.de

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Dienstag: 14.00-16.00 Uhr
Donnerstag: 16.00-18.00 Uhr
sowie nach Terminabsprache

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]