Newsletter abonnieren:
 
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Wetteraussichten
 
 
Unwetterzentrale
 

Unwetterzentrale

 
Hessen vernetzt
 
     +++  Sauerbrunnen gesperrt!!!  +++     
     +++  Herbst-Basar der Sport-Union  +++     
     +++  Kerb in Nieder-Florstadt  +++     
     +++  Florstädter Bürgerladen  +++     
     +++  Ausflug der Fit Forever Gruppe  +++     
Link verschicken   Drucken
 

"Frankfurter Klasse"

20.09.2019 um 20:00 Uhr

in Kooperation mit dem Förderkreis der Karl-Weigand-Schule Florstadt e.V.

Das Duo „Frankfurter Klasse“ zeigt in derbster Milieucomedy, wie typische Frankfurter Nachbarn so aussehen können.

Zwei Männer, zwölf Figuren. Zu den Philosophen der Frankfurter Klasse, wie die beiden Comedians ihr Dutzend verrückter Charaktere beschreiben, gehören zum Beispiel Zeynep Tilki und Nabil Masaad. Die beiden Südländer versuchen, sich gegenseitig deutsche Traditionen zu erklären und stehen vor so manchem Rätsel. Warum fahren die „Kartoffeln“ so auf Mettwurst ab? Und weshalb feiern sie zu Ostern einen gekreuzigten Hasen mit bunt bemalten Eiern? Die Figuren Lutz Volker und Rainer Hackenbusch sind da schon weniger kulturell interessiert. Mit ihrem leichten Überbiss kommen sie direkt aus dem Hotel Mama und erzählen dem Publikum Geschichten übers Angeln und ihre Modelleisenbahnen. Ebenso sympathisch sind die Fußballfans Mario und Speedy, der kurdische Taxifahrer Herr Ömet und die vielen anderen Gesichter der Frankfurter Klasse. Tim Karasch und Jochen Döring zeigen uns die Frankfurter Klasse in ihren besten Momenten. Ehrlich, derb und herrlich albern am 20.09.2019 im Saal Lux.

Beginn 20 Uhr

Einlass 19 Uhr

VVK 19,-€

AK 21,-€

Diese Veranstaltung wird gefördert von „BUNTerLEBEN“, der Partnerschaft für Demokratie der Mittleren Wetterau im Rahmen des Bundesprograms „Demokratie Leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie des Landesprogramms „Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ des Hessischen Ministeriums des Inneren und für Sport.

 

+++Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.+++

 
 

Veranstaltungsort

Saal Lux

Altenstädter Str. 18
61197 Florstadt OT Nieder-Florstadt

 

Veranstalter

Stadt Florstadt

Freiherr-vom-Stein-Str 1
61197 Florstadt

Telefon (06035) 96 99 0
Telefax (06035) 50 54

E-Mail E-Mail:
www.florstadt.de

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Dienstag: 14.00-16.00 Uhr
Donnerstag: 16.00-18.00 Uhr
sowie nach Terminabsprache

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]