Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Auszubildender zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Ausbildungsbeginn 01. September 2024

Lernort ist die Verbandskläranlage in Florstadt mit einer Ausbaugröße von 30.000 EW. 

Für Betrieb und Unterhaltung der Verbandsanlagen mit Kläranlage, Pumpwerken und Kanalisation, werden Grundlagen der Umweltschutz-, Maschinen- und Verfahrenstechnik sowie Mess-, Steuer- und Regelungstechnik vermittelt.
Dazu kommen Arbeiten im Labor zur Analyse von Abwasser- und Schlammproben.

ALLGEMEINE FAKTEN

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsart: Duale Ausbildung
    Berufsschulunterricht findet im Blockunterricht an der Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg statt.
    (Kosten für Fahrt und Unterkunft werden vom Abwasserverband Horlofftal übernommen.

ARBEITSBEREICHE

  • Betrieb, Wartung, Instandhaltung und Instand­setzung von abwassertechnischen Anlagen und Maschinen der Kläranlage sowie der dazugehörigen Außenanlagen,
  • Überwachung, Steuerung und Dokumentation von Prozessabläufen auf der Kläranlage;
  • Labortätigkeiten,
  • Mitwirkung bei Störungs­aufklärung und -behebung

VORAUSSETZUNGEN

  • Engagierte Schulabgänger (m/w/d) mit einem Realschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Technisches Verständnis, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Interesse an Umweltschutz, Mechanik und Elektrotechnik
  • Körperliche Fitness

VERGÜTUNG & URLAUB

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD-BBIG. Hinzu kommen die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

1. Ausbildungsjahr:      1.068,26 €

2. Ausbildungsjahr:      1.118,20 €

3. Ausbildungsjahr:      1.164,02 €

Zudem wird eine Jahressonderzahlung, sowie ein Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen gewährt.

Pro Kalenderjahr hat der/die Auszubildende einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen.

WAS KÖNNEN WIR BIETEN?

  • Bikeleasing
  • Flexible Urlaubsgestaltung
  • Lernmittelzuschuss
  • Wir bieten Ihnen eine zukunfts­weisende und spannende berufliche Heraus­forderung vor dem Hintergrund der Arbeitsplatz­sicherheit des öffentlichen Dienstes.
  • Eine stetige Fortbildung sowie betriebliche soziale Leistungen sind für uns selbstverständlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung (Deckblatt, Bewerbungsanschreiben, lückenloser Lebenslauf, Kopie des letzten Zeugnisses, evtl. Praktikumsbeurteilungen) an:

                                                                                          Abwasserverband Horlofftal
                                                                                                     Basaltstraße 100
                                                                                                      61197 Florstadt

Gerne auch per Mail an avh@avhorlofftal.de.
Bei Fragen steht Ihnen der Betriebsleiter Herr Höller (06034-902724) zu Verfügung.

Bewerbungsfrist: 29. Februar 2024

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber einer Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein.
Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Direkt per E-mail bewerben!

Praxistag - 20.01.2024
9 Uhr bis 13 Uhr

Du weißt noch nicht ob der Ausbildungsberuf der richtige für dich ist? Dann lerne uns und den Ausbildungsberuf näher kennen. Am 20.01.2024 hast du von 9 Uhr bis 13 Uhr die Möglichkeit uns bei unserem Praxistag zu besuchen und einen Einblick in den Beruf Fachkraft für Abwassertechnik zu erhalten.

Eine Anmeldung hierzu ist erforderlich. Nutzte am besten direkt das Kontaktformular auf der Seite des Abwasserverbands Horlofftal (Ende der Seite).

Im Vorfeld kannst du dich gerne bereits auf unserer Homepage über den Ausbildungsberuf informieren.

Mehr Informationen zur Ausbildung