Bürgermeistersprechstunden entfallen ab 11.07.2024


Auch bin ich ab sofort nicht mehr unter der E-Mail-Adresse buergermeister@florstadt.de erreichbar. Dieser Account wird daher vorübergehend auch nicht mehr bearbeitet – Dringende E-Mails senden Sie in dieser Zeit bitte direkt an die zuständigen Fachbereiche und/oder Mitarbeiter/innen, wie in den Florstädter Nachrichten oder unter www.florstadt.de veröffentlicht, oder an info@florstadt.de oder hauptverwaltung@florstadt.de.


Ab 8. bis zum 31. Juli nimmt der Erste Stadtrat Gerold Helfrich in Vertretung für mich die Aufgaben des Bürgermeisters wahr; ab dem 1. August wird Herr Daniel Imbescheid als mein Nachfolger seinen Dienst antreten.


Die Stadtverordnetenversammlung am 12. Juli (ab 19:00 Uhr) mit der Amtseinführung von Herrn Imbescheid und meiner Ruhestandsversetzung findet im Bürgerhaus Nieder-Florstadt statt und ist öffentlich.


Ich möchte die Gelegenheit auch hier gerne nutzen, mich bei allen Menschen zu bedanken, die mich auf meinem langen beruflichen Lebensweg positiv begleitet haben, insbesondere den Kolleginnen und Kollegen des Magistrates, dem fleißigen Team der Stadtverwaltung, der Kindergärten, des Bauhofs sowie der Feuerwehren und der Bürgerhilfe der Stadt Florstadt. Aber auch den Kolleginnen und Kollegen in der Stadtverordnetenversammlung, besonders hier bei der SPD-Fraktion, den Ortsbeiräten, dem Abwasserverband Horlofftal und der Mark Mockstadt, gilt mein uneingeschränkter Dank.


Last, but not least, danke ich meiner verständnisvollen und unterstützenden Ehefrau Angela, unserer Familie und unseren Freunden sowie allen ungenannten engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern in den Vereinen, Verbänden und demokratischen politischen Parteien für ihr ehrenamtliches Engagement.


Es waren – trotz aller Probleme und Herausforderungen – 24 schöne und erfüllende Jahre und ich denke, wir konnten unsere Stadt in allen sechs Stadtteilen deutlich sichtbar und spürbar gemeinsam weiterentwickeln – und dies nahezu in jedem Lebensbereich.


Hierfür sage ich noch einmal allen ein HERZLICHES DANKESCHÖN!


Bleiben Sie gesund und Ihrer Heimatstadt auch weiterhin gewogen.


Ich bin dann mal weg!


Herzliche Grüße


Herbert E. Unger

- Bürgermeister a. D. (ab 30.07.) -