Newsletter abonnieren:
 
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Wetteraussichten
 
 
Unwetterzentrale
 

 

 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

2. Midsommar in Florstadt

03.07.2017

Die Handballabteilung der SU Nieder-Florstadt feierte am vergangenen Samstagabend auf dem Bolzplatz mit rund 500 Besuchern zum zweiten Mal den „Florstädter Midsommar“.

 

In gemütlicher Atmosphäre wurde bei köstlichen Speisen vom Grill sowie handgemachten Köttbullar, gut gekühlten Getränken sowie frisch zubereiteten Cocktails bis in die Morgenstunden gefeiert. Nach schwedischem Vorbild war auch ein mit Efeu und Blumen geschmückter Baumstamm mit musikalischer Unterstützung durch Florstadt getragen und auf dem Festgelände aufgestellt worden.

 

In das bunte Programm eingebunden waren die Tanzgruppen „Fit ab 50“, die „Fleeschter Spätlese“ sowie ein Ensemble des FCC „Die Niddageister“. Durch rythmisch-hochwertige Darbietungen sind die Besucher zum Mitmachen und Mitklatschen angeregt worden. Mit Einbruch der Dunkelheit wurde das große Brauchtumsfeuer entzündet, welches dann für eine ganz besondere Atmosphäre sorgte.

 

Für beste musikalische Unterhaltung sorgte dieses Jahr wieder Burnin’Skyz Entertainment.  Egal ob jung oder junggeblieben – Es wurde zu besten Hits der vergangenen Jahrzehnte und dem Besten von heute auf der Tanzfläche gefeiert und getanzt.

 

Nach der erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr sind die Besucherzahlen gestiegen, was das Organisationsteam dazu veranlasst, auch im kommenden Jahr ein Misommarfest in Florstadt stattfinden zu lassen.

Dankesworte richtete der Vorstand an die Stadt Florstadt, die den Bolzplatz als Austragungsort zur Verfügung stellte und das Brauchtumsfeuer genehmigte sowie an alle Gäste und Besucher, die den zweiten Midsommar in Florstadt zu einem echten Erlebnis gemacht haben.